Vereinbaren Sie einn persönlichen Beratungstermin
Ihr Online-Shop für alle Produkte rund um Ihren Pool.
SERVICE-BLOG

Poolposition

Liebe Leserin, lieber Leser,

Normalerweise lade ich Sie um diese Zeit auf unsere jährliche Hausmesse ein. Der persönliche Kontakt zu unseren Kunden ist uns sehr wichtig. Pool und Garten sollten auch in den schnelllebigen Zeiten von Amazon und Co Ruhepol bleiben.

Aber in Zeiten wie diesen ist nichts normal. Die gesellige Hausmesse musste schon im Vorjahr abgesagt werden und kann auch heuer nicht stattfinden. Im Herbst „durften“ wir erfolgreich unsere Pool Traum Tage abhalten. Ich war extrem positiv überrascht, dass fast alle Interessenten sich an unsere Bitte, vorab einen Termin zu vereinbaren, gehalten haben. So konnten gut koordiniert und „Corona gerecht“ Einzelberatungsgespräche stattfinden. Erfreulicherweise haben wir sehr viele begeistert und so wird die Cranpool Familie auch heuer wieder kräftig wachsen.

Während viele Unternehmer Kollegen vor allem in Hotel und Gastronomie ums Überleben kämpfen, erleben andere Branchen einen Boom. Viele machen aus der Not eine Tugend. Wenn man schon nicht verreisen darf, dann möchte man die freigewordenen Reisebudgets als Anschubfinanzierung nutzen, um die Lebensqualität zu Hause zu verbessern. Das Leben im Garten liegt schon länger im Trend und das Plantschen im eigenen Nass steht bei vielen ganz oben auf der Wunschliste.

Als Spezialist für Badespaß freut uns das natürlich. Es stellt uns aber auch vor große Herausforderungen. Als österreichsicher Hersteller arbeiten wir vor allem in Bereich der Metallverarbeitung eng mit lokalen Partner zusammen.  Diese produzieren oder veredeln Komponenten für uns. Wenn die Gesamtnachfrage einbricht wird auf Kurzarbeit umgestellt, egal ob das einem Nischenanbieter, wie wir das sind, passt oder nicht.

Im Bereich der Kunststoffverarbeitung gibt es trotz oder wegen der Wirtschaftskrise Versorgungsengpässe. In Fernost, ins besonders in China, ist die Nachfrage nach teuren westlichen Produkten zurückgegangen und es ist spannend zu sehen wie viele Firmen plötzlich mangels verfügbarer Container auf „Rohware“ aus Fernost warten.

Wir haben bereits im Spätsommer des Vorjahres begonnen gemeinsam mit unseren Vorlieferanten zu planen und diese zu beauftragen. Verbindliche Dispositionen waren noch nie früher in den Händen unserer Geschäftspartner als diesmal. Trotzdem wird heuer die bestellte Ware, verspätet bzw. massiv verspätet geliefert. Hersteller hatten massive Probleme Rohware zu bekommen. In Folge werden Solarplanen z.B. erst im Mai verfügbar sein und Ersatzfolien haben bereits jetzt eine Lieferzeit von 12 bis 14 Wochen. Für uns heißt das 3 Schritte nach vorne und zwei zurück.

An dieser Stelle daher folgende 3 Tipps für Sie:

– Wenn Sie immer top informiert sein wollen, melden Sie sich für unseren Newsletter an.

– Wenn Sie kontaktlos einkaufen wollen, nützen Sie unseren Webshop.

– Je früher Sie Ihr Thema an uns herantragen, umso besser und effektiver können wir unsere Kapazitäten einteilen.

Unsere Montage- und Servicekapazitäten sind für diese Jahreszeiten schon extrem stark gebucht. Seien Sie aber versichert wir tun unser Möglichstes, um Sie auch heuer beim Start in Ihre Badesaison bestmöglich zu unterstützen.

Zum Abschluss mein Appell, bitte behalten Sie die schwierigen Rahmenbedingungen im Auge und bleiben Sie vor allem Gesund!!

Herzlichst Ihr

Mag. Wolfgang Granber

Autor:
Mag. Wolfgang Grabner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.